Türchen 10

Ein natürlicher Hustensaft mit Zwiebeln und Honig

Die Zwiebel ist schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze mit vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt. Ihre hilfreichen Eigenschaften helfen bei Erkältungsbeschwerden wie Husten und Halsschmerzen. Das ist auch für Kinder verträglich und bei Verwendung von roten Zwiebeln ist der Zwiebelgeschmack nicht so stark.

Die Zwiebel kann zusammen mit Honig zu einem hilfreichen Hustensaft verarbeitet werden. Hierfür werden nur 3 Zutaten benötigt

  • Eine mittelgroße (rote) Zwiebel
  • 3 Teelöffel Honig
  • Leeres Schraubglas

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in möglichst feine Würfel schneiden, damit sich Saft bilden kann. Zwiebel zusammen mit 3 Teelöffeln Honig in ein leeres Schraubglas geben und verrühren. Zwiebelhonig für 12 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb abseihen und in eine saubere kleine Flasche abfüllen.

2-3 x täglich einen Teelöffel einnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.