Preisliste 2019

Gültig ab 01.01.2019

 

  1. Leistungen häuslicher Pflegehilfe nach den Leistungspaketen der Pflegeversicherung und für Selbstzahler

Leistungspakete

Leistungsinhalt

 

Pflege-

Fachkraft

Preis in

 

Hausw.-

Fachkraft

Preis in

 

Fachkraft Betreuung

Preis in €

 

Ergänzende Hilfe

Preis in €

1

Große Körperpflege

29,54

25,47

25,47

20,43

2

Kleine Körperpflege

19,76

17,09

17,09

13,71

3

Transfer/An-/Auskleiden

10,53

9,08

9,08

7,28

4

Hilfe bei Ausscheidungen

13,11

12,53

12,53

10,04

5

Derzeit nicht belegt

 

 

 

 

6

Lagern

10,26

8,86

8,86

7,09

7

Mobilisation

10,26

8,86

8,86

7,09

8

Einf. Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

7,09

6,11

6,11

4,87

9

Umfangreiche Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

24,78

21,43

21,43

17,14

10

Verabreichung von Sonden Nahrung mittels Spritze, Schwerkraft oder Pumpe

12,00

 

 

 

11

*Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung

12,00

10,34

12,00

8,28

12

Zubereitung einer einf. Mahlzeit

14,00

14,00

14,00

10,96

13

Essen auf Räder/stationärer Mittagstisch

3,10

3,10

3,10

3,10

14

Zubereitung einer warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit

32,68

32,68

32,68

25,58

15

*Einkauf/Besorgungen

12,00

10,34

12,00

8,28

16

*Waschen, Bügeln, Reinigen

12,00

10,34

12,00

8,28

17

Vollständiges Ab- und Beziehen eines Bettes

5,93

5,93

 5,93

4,66

Leistungspakete

Leistungsinhalt

 

Pflege-

Fachkraft

Preis in

 

Hausw.-

Fachkraft

Preis in

Fachkraft Betreuung

Preis in €

 

Ergänzende Hilfe

Preis in €

18

Beheizen

8,95

8,95

8,95

7,05

19

**Feststellung der individuellen Ressourcen und des Pflegebedarfs (Erstbesuch)

36,39

 

 

 

20

**Neue Feststellung der individuellen Ressourcen (Folgebesuch), Anpassung der Pflegeplanung

20,02

 

 

 

21

*Pflegerische Betreuungsmaßnahme

12,00

10,34

12,00

8,28

22

*Organisation des Alltags

12,00

10,34

12,00

8,28

Z-MRE

Zuschlag MRE

6,51

6,51

6,51

6,51

Z-MRE Kombi

Zuschlag MRE pro Hausbesuch SGBV und SGB XI ohne Eradikationstherapie

4,06

4,06

4,06

4,06

WEGE

Wegepauschale/Fahrtkosten pro Hausbesuch

4,22

4,22

4,22

4,22

WEGE Kombi

Bei gleichzeitiger Erbringung von Krankenkassenleistungen

2,38

2,38

2,38

2,38

Anmerkung:

* pro angefangene  ¼  Stunde                               ** Qualifikationsabhängig

 

Verhinderungspflege

Ist die Betreuungsperson an der Pflege verhindert, übernehmen wir die Pflege

zeitbezogen pro 15 Minuten                                                                                                 15,00 €

 

Mehraufwand für den notwendigen Einsatz einer zweiten Pflegeperson

Der Einsatz einer zweiten Pflegekraft ist entsprechend der Qualifikation

zusätzlich mit dem vollen Preis der erbrachten Leistungspakete zu vergüten.

 

Pflegeanleitung für pflegende Angehörige

Pflegeschulung und –anleitung in der Häuslichkeit (pro Stunde)                                                42,50 €

Pflegekurse pro 1,5 Stunden                                                                                              120,00 €

Überleitungspflege in Kombination mit nachgehender Pflegeschulung (je halbe Std.)                    21,25 €

zuzüglich Anfahrtspauschale                                                                                                  9,00 €

 

Pflegeberatungseinsätze nach §37.3 SGB XI

Wir führen auch Beratungseinsätze nach §37.3 durch, zu denen Sie bei Bezug

von Geldleistungen verpflichtet sind, und die Sie bei Ihrer Pflegekasse nachweisen müssen.

 

Angebote zur Unterstützung im Alltag nach §45b SGB XI

Entlastungsleistungen

Entlastungsleistungen beim Klienten pro 60 Minuten durch Nachbarschaftshilfe/Ehrenamt             16,50 €

Entlastung beim Klienten pro 15 Minuten festangestellte Mitarbeiter abhängig von Qualif.          ab 8,28 €

Bei diesen Leistungen berechnen wir zusätzlich Fahrtkosten und Investitionskosten

 

Gruppenbetreuung für Demenzkranke

Die Kosten können von der Pflegekasse bis zu einem monatlichen Betrag von 125,00 € übernommen werden

Pro Nachmittag (3 Stunden) berechnen wir                                                                           35,00 €

Fahrtgeld innerhalb Stadtgebiet                                                                                             3,00 €

Fahrtgeld außerhalb Stadtgebiet                                                                                            6,00 €

 

Wegepauschale oder Fahrtkosten

Die Kosten für unsere Fahrten zu den Klienten nach Hause sind zum Teil Leistungen der Pflegeversicherung pro Fahrt und Hausbesuch werden die Kosten pauschal in Rechnung gestellt. Erhält der Versicherte sowohl Leistungen aus der Pflege- und aus der Krankenversicherung im gleichen Hausbesuch (Kombileistung) so reduziert sich die Wegepauschale für diesen Hausbesuch.

 

Zuschläge für Altenpflegeausbildungsumlage

Aufgrund der Ausgleichsverordnung des Landes Baden-Württemberg sind wir als Pflegedienst gesetzlich dazu verpflichtet, uns an der Ausbildung von Altenpflegern und Altenpflegerinnen finanziell zu beteiligen. Das geschieht über die Altenpflegeausbildungsumlage, die wir an den Kommunalverband für Jugend und Soziales abführen müssen. Die Umlage wird für jeden Hausbesuch mit grundpflegerischen Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz erhoben.

Derzeit beträgt sie pro Hausbesuch (für die Leistungspakete 1-11)                                            0,56 €

 

Zuschläge für Investitionskosten

Kirchliche Sozialstationen sind gemeinnützige Einrichtungen, die ohne Eigenkapital, aber auch ohne Profit arbeiten. Unsere Ausgaben müssen wir refinanzieren. Den größten Teil der Personal- und Sachkosten finanzieren wir aus den Leistungen der Pflegeversicherung. Die Kosten für die notwendigen Betriebsmittel – dazu gehören unter anderem auch die Fahrzeuge, die räumliche Ausstattung der Sozialstation, Computer, Telefon – sind dagegen Investitionskosten, die wir unseren Klienten direkt in Rechnung stellen müssen. Die Höhe der Pauschale hängt von den tatsächlichen Kosten der Sozialstation ab und ist daher unterschiedlich.

Derzeit beträgt sie pro Hausbesuch                                                                              1,10 €

 

Zuschläge für Einsätze in der Nacht

pro Hausbesuch (20.00 Uhr bis 6.00 Uhr auf Wunsch des Versicherten)                      2,68 €

(ohne LP 11,15,16,21,22)                                                                    

pro angefangene ¼ Stunde bei Leistungen mit Zeitbezug                                                        1,34 €

(für LP 11,15,16,21,22)

 

Zuschläge für Einsätze an Sonn- und Feiertagen

pro Hausbesuch( auf Wunsch des Versicherten)                                                                    2,75 €

gilt auch an Heiligabend und Sylvester

(ohne LP 11,15,16,21,22)

pro angefangene ¼ Stunde bei Leistungen mit Zeitbezug                                                       1,38 €

(für LP 11,15,16,21,22)

 

Zuschläge für Samstag

Pro Hausbesuch(13.00-20.00) außer bei LP 11,15,16,21,22                                             1,82 €

pro angefangene ¼ Stunde bei Leistungen mit Zeitbezug                                                        0,91 €

Werden in einem Hausbesuch sowohl Leistungen mit und ohne Zeitbezug erbracht,

kommen beide Zuschlagsregelungen zur Anwendung.

 

  1. Pflege-Notruf:

von  06.00 bis  20.00 Uhr                      siehe Pakete zuzüglich der entsprechenden Zuschläge

von  20.00 bis  06.00 Uhr                      siehe Pakete zuzüglich der entsprechenden Zuschläge

 

  1. Nachbarschaftshilfe

pro Stunde                                                                                                                     16,50 €

Wegegeld pro Hausbesuch                                                                                                 4,22 €

Sonntagszuschlag pro Einsatz                                                                                              2,75 €

 

  1. Besondere Leistungen

(siehe Comfortleistungen, separate Preisliste)                                                    gesonderte Vereinbarung

Anfahrt ohne Leistung ( Kontaktbesuch)                                                                              5,50 €

Besorgen von Verordnungsscheinen für häusliche Krankenpflege                                              5,00 €

Verleih von Pflegehilfsmitteln                                                                                       auf Anfrage

Serviceleistung ab  angefangenen 3 Minuten                                                                        2,80 €

Wickel und Auflagen je nach Aufwand ab                                                                            5,00 €

Mobilitätstraining ab                                                                                                           5,00 €

 

  1. Nachlässe

Für Mitglieder von Krankenpflegevereinen gewähren diese, je nach Satzung, einen Nachlass für Leistungen außerhalb der Pflegeversicherung bei:

 

Investitionskostenzuschlägen

Häuslicher Pflege

Nachbarschaftshilfe

 

  1. Häusliche Krankenpflege

Häusliche Krankenpflege wird vom Arzt verordnet, von der Krankenkasse genehmigt und in der Regel von uns mit der Krankenkasse direkt abgerechnet.
Lehnt die Krankenkasse eine Übernahme der Kosten ab, berechnen wir

je nach Art der Leistung pro Hausbesuch                                               10,77 €/ 16,18 €/ 20,73 €

zuzüglich Wegepauschale /Fahrgeld pro Hausbesuch                                                               4,03 €

Zuschläge:

bei Kinder 0-6 Jahre                                                                                                           2,08 €

von 20.00 –06.00 Uhr                                                                                                        2,41 €

Sonn- und Feiertage                                                                                                          1,40 €

Samstagszuschlag in der Zeit von 13:00 -20:00 Uhr                                                                1,33 €

Versorgung bei Multiresistenten Erregern                                                                              2,38 €

Zusendung von Unterlagen an den MDK                                                                               7,15 €

Zusendung von Unterlagen an den MDK mit Stellungnahme                                                   11,90 €

Anleitung in der Häuslichen Krankenpflege (zusätzlich zum Preis der Leistung)                            9,43 €

Anleitung in der Grundpflege (zusätzlich zum Preis der Leistung)                                             10,68 €

 

Preis für Grundpflege nach §37,1 / §37.1a SGB V am 1. Hausbesuch/Tag                                 33,20 €

Preis für Grundpflege nach §37,1 / §37.1a SGB V ab dem 2. Hausbesuch/Tag                           22,77 €

Preis für hauswirtschaftliche Versorgung nach §37,1 / §37.1a SGB V                                       21,43 €

Bei privat Versicherten berechnen wir der 1,8 - fachen Satz.

 

  1. Haus- und Familienpflege

Die Kosten können von Krankenkasse /Rentenversicherungsträger übernommen werden

Pro Stunde berechnen wir                                                                                                34,80 €

Zuschlag für Samstag, Sonn- und Feiertage  je angefangener Einsatzstunde                               2,90 €

Nachtzuschlag (20.00-6.00 Uhr) je angefangener Einsatzstunde                                               2,79 €

Pauschale Anfahrt pro Tag zusätzlich zu den gefahrenen km                  (0,35 € pro km)           7,68 €

 

Kostenfreie Beratung und Vermittlung

Pflegeberatung für Angehörige unserer Klienten

Seelsorgerliche Begleitung

Kontakte und Vermittlung zu Pfarrern und Seelsorgern

Zusammenarbeit und Absprache mit behandelnden Ärzten

Vermittlung von Diensten durch unsere Kooperationspartner, wie Notruf, Hospizgruppen, Essen auf Rädern, Friseur, Hilfe bei Gartenarbeiten, Seniorenumzugsservice u.v.m.

 

 

Heidenheim Stand: 1.1.2019